Angebot

Unsere Dienstleistungen

Bild: Sprechstunde

Sprechstunde

In der Praxis für Endokrinologie und Diabetes Zürcher Unterland AG werden Patienten ab dem 16. Lebensjahr mit Erkrankungen der Hormondrüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, Nebennieren, Hirnanhangsdrüse, Eierstöcke, Hoden), Adipositas sowie allen Formen des Diabetes mellitus abgeklärt und therapiert. Zudem können Abklärungen hinsichtlich sekundärer Hypertonieformen durchgeführt werden. Die Patienten werden von Fachärzten Endokrinologie und Diabetologie oder einem in Ausbildung befindlichen Assistenzarzt, welcher durch die Fachärzte überwacht wird, betreut. Beim ersten Termin erfolgt eine ausführliche Erhebung der aktuellen Beschwerden, der bisherigen Krankengeschichte und Befunde sowie eine körperliche Untersuchung. Vorbestehende Untersuchungsergebnisse wie Laborbefunde, Röntgenbilder andere fachärztliche Untersuchungsberichte oder Ihre Diabetes-Dokumentation und Blutzucker-Messgerät bitten wir Sie mitzubringen. Ergänzende Untersuchungen werden teilweise vor der Sprechstunde (Labor) oder an einem Folgetermin (Ultraschall, FNP) vereinbart. Je nach Krankheitsbild können mehrere Folgetermine stattfinden.

Bild: Schilddrüsenultraschall und interdisziplinäre Schilddrüsenbesprechung

Schilddrüsenultraschall, Feinnadelpunktion und interdisziplinäre Schilddrüsensprechstunde

Der Schilddrüsenultraschall dient der strukturellen Darstellung der Schilddrüse. Die Untersuchung wird im Liegen durchgeführt und ist schmerzfrei. Es werden keine Strahlen appliziert. Die Befunde können interdisziplinär mit Chirurgen und Nuklearmedizinern besprochen werden, so dass wir Sie in Bezug auf das Therapieverfahren optimal beraten können.

Bei auffälligen Veränderungen der Schilddrüse, wie zum Beispiel Schilddrüsenknoten, wird unter Sichtkontrolle mittels Ultraschall mit einer feinen Nadel eine Zellprobe entnommen. Der Einstich erfolgt ohne Betäubung. Die Schilddrüse liegt oberflächlich, so dass der Stich dem einer normalen Blutentnahme gleicht und somit nur wenig Schmerzen verursacht. Die Punktion wird unter sterilen Bedingungen vorgenommen. Danach ist es möglich, dass Sie Muskelkater-ähnliche Schmerzen für 1 bis 2 Tage an der Einstichstelle verspüren. Die Einstichstelle wird mit einem Pflaster abgedeckt. Der genaue Ablauf der Untersuchung und mögliche Komplikationen finden sie in unserer Einverständniserklärung beschrieben. Bitte studieren Sie diese und nehmen Sie sie datiert und unterschrieben zur Untersuchung mit.

Bild: Labor

Labor

Unsere medizinische Praxisassistentin entnimmt zu diagnostischen Zwecken oder zur Verlaufsbeurteilung Blut. Ein Teil der Laboranalysen kann direkt in der Praxis ausgewertet werden, so dass das Ergebnis noch während der Sprechstunde vorliegt. Ein Teil der Blutproben wird 2x/Tag durch einen Kurier in ein auswärtiges Labor gebracht, wo es analysiert wird. Die Ergebnisse werden in einer separaten Konsultation besprochen.

Bild: Dynamische Stoffwechseltests und Infusionstherapien

Dynamische Stoffwechseltests und Infusionstherapien

Dynamische Stoffwechseltests werden zur Diagnosestellung oder Verlaufsbeurteilung von bestimmten hormonellen Erkrankungen oder zur Überprüfung von hormonellen Funktionen durchgeführt. Die Stoffwechseltests starten früh am Morgen (nüchtern) und dauern je nach Fragestellung zwischen 1.5 bis 12 Stunden.
Infusionstherapien umfassen Eiseninfusionen bei Eisenmangel oder die Verabreichung von Medikamenten zur Therapie der Osteoporose. Für die Infusionstherapien werden ca 60min berechnet. Während und nach den Infusionstherapien findet eine Kreislauf-Überwachung statt.

Bild: Medizinische Lasertherapie

Medizinische Lasertherapie

In unserer Praxis setzen wir die medizinische Lasertherapie für die Behandlung von verstärktem, unerwünschtem Haarwuchs und für die Therapie von Nagelpilz ein. Bevor wir eine Laserbehandlung durchführen, beurteilen wir in der Sprechstunde, ob eine ursächliche Hormonstörung oder Gegenanzeigen für eine lasermedizinische Behandlung vorliegen und ob die Therapie bei Ihnen Erfolg versprechend ist.

Bild: Medikamenten-und Materialabgabe

Medikamenten-und Materialabgabe

Aus unserer Praxisapotheke können wir Zubehör für die Insulintherapie wie Nadeln, BZ-Sensoren und die am häufigsten verwendeten Blutzucker-Mess-Geräte, Insulinpens abgeben. Zudem führen wir verschiedene Insuline, Blutdrucksenker, Medikamente für den Fettstoffwechsel, Vitamine-und Spurenlemente und die für die Therapien der Hormonerkrankungen notwendigen Medikamente. Sie haben die Möglichkeit Ihre Medikamente online zu bestellen und abzuholen oder bei Ihrem nächsten Termin mitzunehmen (Bearbeitungszeit 2 – 4 Tage ab Bestelldatum).

Bild: Diabetesberatung

Diabetesberatung

Einfachere Instruktionen wie die BZ-Selbstmessung und die Insulinapplikation werden durch die medizinische Praxisassistentin mit SVA-Modul Betreuung von Langzeitpatienten-Diabetes durchgeführt. Aufwändigere Beratungen oder Pumpenschulungen werden entweder in Zusammenarbeit mit der Diabetesberatung des Spital Bülachs oder mit einer zertifizierten Pumpentrainerin durchgeführt.

Ernährungsberatung, esszellent gmbh

Ernährungsberatung

Die Ernährungsberatung erfolgt in unseren Praxisräumen durch Beraterinnen des Kompetenzzentrum für Ernährungspsychologie.